Von der Fuggerstadt
  1. Fütterung
 

Grundsätzlich muß jeder Hundebesitzer für sich entscheiden, welche Art der Fütterung für ihn und seinen Hund in Frage kommt.

BARF  -   Rohfütterung

oder

Fertigfutter / Naßfutter


Bei beiden Fütterungsarten ist generell darauf zu achten, was der Hund am besten verträgt und wie er schon von Welpenalter an aufgezogen wurde.

Ich bemühe mich, daß ich bereits bei den Welpen komplett BARF-Futter gebe.

Um hier  artgerecht zu füttern, ist es allerdings notwendig, daß man sich damit beschäftigt um die Fütterung ausgewogen zu gestalten.
Als Literaturempfehlung hierzu:

   BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde
   von Swanie Simon;   zum Preis von € 5,00


Wissenswertes findet ihr auf nachfolgenden Internet-Seiten:

  

    www.barfers.de  - private Homepage der Autorin 

   
www.vitamin-k1.org   - infos zu Vitamin K

   
www.gesundehunde.de  

einige Lieferanten-Adressen für Rohfleisch- und
Futterzusätze zum BARFEN:

    https://www.das-tierhotel.de/

   
http://www.frostfutter-plauen.de/kontakt-danke.html


    http://www.futter-fundgrube.de/shop_gx2/


Wenn ihr im Internet ein wenig stöbert, dann findet ihr sicherlich noch mehr interessante Seiten hierzu !

viel Spaß beim Lesen


 
  seit dem 01.01.2010 waren 135247 Besucher (489731 Hits) hier! Copyright by H.Migocki