Von der Fuggerstadt
  Über mich
 

 

       Iwo v. Treu & Assisa v. Lechfeld       Don v. Lechfeld                           Assisa v.d. Fuggerstadt
                                                                                                                     Jessy v. Weibertreublick
                                                                                                                     Cara v.d. Fuggerstadt
 
                   

Dobermänner habe ich nun seit über 20 Jahren.
Mein erster Dobi "Urk von Bayern" war "zum Lernen" ein nicht ganz einfacher Zeitgenosse ( hier der Link zum Wurfbruder Uran http://www.working-dog.eu/dog_print.php?id=33308)

Aber so lernt man die Dobis am besten kennen - wenn man nicht gleich von Anfang an einen "einfachen" Dobi hat. Das war im Jahr 1988.

Mein Urk gehörte dann auch gleich zur Familie und wurde auch von meinen Eltern und von meiner Schwester mit "adoptiert" - und das gilt für all meine Hunde, die nach ihm kamen.
Leider wurde mein Urk nur 4 Jahre alt, er starb wahrscheinlich an DCM (wie ich heute weiß), er fiel mir einach tot um.

Aber, einmal Dobermann, immer Dobermann und das und die Tatsache, daß ich damals beruflich alleine in Cottbus tätig war, war für mich Anlaß genug, mir gleich wieder einen Wegbegleiter zuzulegen.

So kam ich dann zu meinem Iwo von Treu - mit diesem Dobermann lernte ich dann, wie es ist, wenn man einen Hund hat, der sehr führig, stets leistungsbereit und nervenstark ist.
Mit Iwo fing ich dann auch richtig zu arbeiten an und hatte hier sehr viel Glück, daß ich Alfred Ilg als Figurant und Jürgen Ramming als Hundeführer kennen und schätzen lernte. Für  Iwo und mich wurde hier der Grundstein für seine Leistung  - die er dann zeigte - gelegt.
Ich selbst führte Iwo zur BH und SchHI, ZTP, Erstkörung und Körung ZVA IIA,  geeignet zur Wesensverbesserung!

Jürgen führte Iwo auf SchHII, SchHIII und IPOIII.

Mein langjähriger Freund Ernst Rettig traute sich als erster, meinen Iwo zum Deckeinsatz zu bringen, hieraus hatte ich von seinem A-Wurf meine erste Hündin,  Assisa vom Lechfeld , braun, WT 23.5.1995.
Am bekanntesten war wohl aus seinem B-Wurf Baron vom Lechfeld ein Sohn von meinem Iwo von Treu.

Meine Assi  war einfach "genial" mit ihr schaffte ich innerhalb kürzester Zeit  BH, ZTP mit V1A, SchHI, SchHII, SchHIII, IPO III, Erstkörung IIA in Hannover . 
Der einzige Wurf, den ich mit ihr machte war der D-Wurf im Zwinger vom Lechfeld, hieraus behielt ich den Rüden Don vom Lechfeld.
Leider verstarb meine Assi viel zu früh mit 3,5Jahren an einer Vergiftung.

So, nun stand ich da mit einem ganz neu angemeldeten Zwinger und zwei Rüden, Iwo & Don, genannt Nico.

Im Zwinger vom "Weibertreublick" bei Günter Erny hatte mein Iwo gedeckt und hier versuchte ich, nachdem alle Hündinnen von Ernst Rettig vergeben waren eine Hündin zu bekommen - und Hurra, hier bekam ich meine Jessy vom Weibertreublick!

Jessy
machte mir aber das Leben nicht gerade einfach, sie  meinte das erste halbe Jahr, "die geht mich garnichts an!!!!!" und so war auch unsere ZTP, die ich mit ihr "durchboxte" einfach nur eine Katastrophe - Jessy machte einfach alles um mich zu ärgern und so war auch unser ZTP-Ergebnis, einfach bescheiden.
Aber nichts desto trotz, Qualität setzt sich durch und so rauften wir uns auch zusammen und dann ging es mit uns doch über 9 Jahre sehr sehr gut. Wir schaftten zwar nur BH, ZTP und SchHI, aber dafür war sie eine "Übermutter" für die Welpen und hat mir so erfolgreiche Hunde geschenkt wie:

Afra v. d. Fuggerstadt mit HF Renate Weichenberger mehrmals platziert auf DM, IDC und VDH-DM Platz 7 (zwischen all den Mallis!), FH, Körung, Kroatischer Schönheits-Chanmpion;

meine Assisa von der Fuggerstadt BH, ZTP, SchHI, SchHII, VPGIII, IPOII, V3 WHA Düsseldorf, mehrmals V-Platziert;

Crazy v.d. Fuggerstadt BH, ZTP, SchH I, VDH-Champion mit meiner Freundin Aky Hillenbrand!
Crazy ist die erste Hündin mit VHD-Champion-Titel aus meinem Zwinger und immer V-Platziert!

Dequina v. d. Fuggerstadt mit HF Christian Dannhofer, BH, ZTP, SchHI, SchHII, VPGIII, FH1, FH2, Teilehmer auf der DM FH 2009, Deutsche Meisterin FH2 2010 in Oberdorla;

Eyra v. d. Fuggertadt, mit Bettina Ludwig  - BH, erfolgreich in Obidience.

Mit Don v. Lechfeld schaffte ich es dann sogar auf die Bayerische Meisterschaft - frei nach dem Motto, dabeisein ist alles - allerdings waren wir nicht mal letzte.
Aber so fleißig war ich einfach nie, als daß ich mehr als unsere "Pflichtübungen" gemacht hätte.

Mit meiner Cara von der Fuggerstadt habe ich BH, ZTP und VPGI in Vorbereitung geschafft, dafür waren wir mehr auf Aussgtellungen, hier erreichten wir 2007 unseren größten Erfolg mit V 1, CAC auf der DV-Siegerschau in Schweinfurt! Unseren VDH-Champion werden wir wohl auch noch schaffen.

             
     ...und die Zukunft Lilu 

So, hier hat jeder so meine wichtigsten Stationen im Dobermann-Leben zum nachlesen, was noch alles kommt - wer weiß ?

Wollt ihr mehr von mir oder meinen Hunden wissen, ruft mich einfach an...
 


 
  seit dem 01.01.2010 waren 129507 Besucher (458445 Hits) hier! Copyright by H.Migocki